Feuerwehr-Förderverein: Hauptversammlung mit Nachwahl

19. Februar 2019 | Von
Lob für Unterstützung

Ritschweier. Zur Hauptversammlung des Vereins zur Förderung des Feuerwehrwesens Ritschweier trafen sich die Mitglieder im Mannschaftsraum der Feuerwehr Ritschweier. Vorsitzende Claudia Seiberling ließ sie noch einmal das vergangene Jahr Revue passieren – vom Informationsabend über den Defibrillator über das Heringsessen am Aschemittwoch bis zum Sommer-Grillfest mit der Feuerwehr. Alle Veranstaltungen seien sehr gut besucht gewesen, berichtete Seiberling.

Nach den Berichten von Schriftführer Markus Drabant und Kassenwart Gerhard Himmel bestätigten die Kassenprüfer eine gut geführte Kasse und nahmen die Entlastung des Vorstands vor.

Da der Zweite Vorsitzende Michael Herzog im Dezember 2018 verstorben ist, war eine Nachwahl erforderlich: Dorothea Kippenhan wurde einstimmig zur Zweiten Vorsitzenden gewählt. Als Kassenprüfer kommt Winfried Landau hinzu.

Ortsvorsteher Karl Friedrich Kippenhan und Kommandant Ralph Seiberling lobten die Arbeit des Vorstands, der die Feuerwehr in vielen Bereichen unterstützt.

Claudia Seiberling gab noch folgende Termine bekannt: 6. März Heringsessen, 23. März Frühlingsfeuer in der hinteren Dell um 19 Uhr. C.S.

Quelle: Weinheimer Nachrichten vom 19.02.2019