Führung

Kommandant
Reinhold Albrecht
Stellvertreter
Ralf Mittelbach
Stellvertreter
Volker Jäger

 

Die Stadtbrandmeister

Stadtbrandbeister Reinhold AlbrechtReinhold Albrecht seit 1998

Angehöriger der Freiwilligen Feuerwehr Weinheim seit 01.01.1971.
Stellvertretender Stadtbrandmeister von 1990 - 1995.
Ausbildung zum gehobenen feuerwehrtechnischen Dienst 1995 - 1997 mit Ausbildungsabschnitte:

Einsatz und Organisation bei der Berufsfeuerwehr Darmstadt.
Vorbeugender Brandschutz bei der Berufsfeuerwehr Mannheim und beim Landratsamt RNK.
Technik bei der Berufsfeuerwehr Stuttgart.
Verwaltung beim Landratsamt RNK, Regierungspräsidium Karlsruhe und der Polizeidirektion Heidelberg.
Brandinspektorenlehrgang mit erfolgreich bestandener Staatsprüfung für den gehobenen feuerwehrtechnischen Dienst an der Landesfeuerwehrschule in Bruchsal.

Stadtbrandmeister und Kommandant der Freiwilligen Feuerwehr Weinheim seit Oktober 1998.
Seit 1993 Mitglied der AGHF des Städtetages Baden-Württemberg
Seit 2003 Mitglied im Arbeitskreis vorbeugender Brand- und Gefahrenschutz des Landes Baden-Württemberg.
Hermann FranzmannHermann Franzmann 1990 - 1998

Von 1990 - 1998 war Hermann Franzmann Stadtbrandmeister und Gesamtkommandant der Freiwilligen Feuerwehr Weinheim. Sein früher Tod am 29.7.1998 hinterliess eine grosse Lücke in den Reihen der Weinheimer Feuerwehr.
Peter OdenwälderPeter Odenwälder 1988 - 1990

Peter Odenwälder leitete von 1988 bis 1990 die Freiwillige Feuerwehr Weinheim. Aus gesundheitlichen Gründen musste jedoch Peter Odenwälder die Leitung der Weinheimer Feuerwehr zum Bedauern vieler Wehrmänner und Bürger abgeben.
Dietrich NeitzelDietrich Neitzel 1971 - 1988

Stadtbrandmeister Dietrich Neitzel wurde 1971 als Nachfolger vom ehemaligen Kommandanten der Freiwilligen Feuerwehr Weinheim und Kreisbrandmeister Karl Kreis zum Stadtbrandmeister ernannt. Von 1971 bis 1988 leitete Dietrich Neitzel die Weinheimer Feuerwehr. Unter seiner Führung nahm die Feuerwehr Aufschwung. Die Zusammenlegung der Ortsteilwehren Sulzbach, Rippenweier, Ritschweier, Oberflockenbach, Lützelsachsen und Hohensachsen, sowie die bis dahin selbständige Innenstadtwehr zur Gesamtwehr der Freiwilligen Feuerwehr Weinheim trägt nachhaltig die Handschrift von Stadtbrandmeister Dietrich Neitzel. Dietrich Neitzel verstarb am 20.05.2011. Die Feuerwehr wird ihm ein ehrendes Gedenken bewahren.

 

Die Kommandanten der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Weinheim an der Bergstraße

1862-1865Lamblett, H., Lehrer im Institut Bender
1865-1874Lang, Philipp, Gastwirt „Zum schwarzen Adler“
1874-1876Berbner, Friedrich, Landwirt
1876-1880Ehret, Philipp, Gastwirt
1880Fuchs, Johann Philipp, Kaufmann
1880-1886Lang, Philipp, Bürgermeister
1886-1895Vogler, Georg Peter, Kaufmann
1895-1915Kinzel, Philipp, Sattlermeister
1915-1919Kraut, Philipp, Uhrmachermeister
1919-1938Wild, Carl, Kaufmann
1938-1945Weisbrod, Hans, Fabrikant
1945Schilling, Fritz, Kaminfegermeister
1945-1956Fichtner, Ernst, Eisendreher
1956-1971Kreis, Karl, Schreinermeister
1971-1988Neitzel, Dietrich, städt. Angestellter
1988-1990Odenwälder, Peter, Schlossermeister
1990-1998Franzmann, Hermann, Geschäftsführer
1998-heuteAlbrecht, Reinhold, Stadtbrandamtsrat

 

Ehrenkommandanten der Freiwilligen Feuerwehr Weinheim

Dittes, Bernd
Ehret, Klaus (verstorben 3.3.2002)
Kippenhan, Norbert
Müller, Rolf (verstorben 7. Juli 2011)
Neitzel, Dietrich (verstorben 20.05.2011)

Nick, Gerd
Paluskiewisz, Alfred (verstorben 28.01.2015)
Post, Johann (verstorben 05.09.2010)
Rettig, Bernd
Schmitt, Horst
Schmitt, Karl

 

Ehrenmitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Weinheim

Glock, Rudi (Bürgermeister a.D.)
Koch, Eugen (Ortsvorsteher a.D., verstorben Oktober 2012)
Weber, Kurt (Ortsvorsteher a.D.)