Um Ihnen ein bestmögliches Nutzererlebnis auf unserer Website zu ermöglichen, verwenden wir Cookies. Mit der Nutzung unseres Angebotes erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen dazu finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Abteilung Lützelsachsen-Hohensachsen

Bereits am Namen der Abteilung ist zu erkennen, dass es sich hierbei um eine Besonderheit im Stadtgebiet Weinheim handelt. Im Jahr 2001 haben sich die bis dahin eigenständigen Feuerwehrabteilungen aus Lützelsachsen und Hohensachsen, welche in den Jahren 1884 beziehungsweise 1907 gegründet wurden, zur gemeinsamen Abteilung Lützelsachsen-Hohensachsen zusammengeschlossen.

Als nun eine Gemeinschaft ist sie für ein 8,1 km² großes Einsatzgebiet verantwortlich, auf dem ca. 10.000 Einwohner leben. Dieser Verantwortung kommen ca. 60 aktive Einsatzkräfte, 20 Jugendliche und 60 Angehörige der Altersmannschaft nach.

Das Einsatzgebiet enthält unter anderen zwei Grundschulen,fünf Kindergärten, ein Pflegeheim, drei Hotels beziehungsweise Pensionen, eine Großdiscothek, mehrere landwirtschaftliche Großbetriebe inklusive einer Biogasanlage, einen Chemiebetrieb und andere Industriebetriebe, ein Besucherbergwerk, mehrere Handwerksbetriebe und ein Autohaus mit Tankstelle.

Um für das mögliche Einsatzgeschehen bestmöglich vorbereitet wird im Feuerwehrgerätehaus, eine gut strukturierte und möglichst realistische Ausbildung durchgeführt.

Neben der Ausbildung für die Kameraden der Abteilung, finden im Gerätehaus seit Jahren auch verschiedene Lehrgänge des Unterkreises Weinheim statt

Weitere Informationen

Führung

Mannschaft

Jugendfeuerwehr

Altersmannschaft

 

News der Abteilung

80 Einsätze forderten im vergangenen Jahr die Abteilung Lützelsachsen-Hohensachsen

Ortsvorsteherinnen würdigen große Leistungsbereitschaft der Freiwilligen Feuerwehr Weinheim-Lützelsachsen. Dass das Ehrenamt Freiwillige Feuerwehr kein gewöhnliches Hobby ist, wurde bei der Jahreshauptversammlung der Abteilung Lützelsachsen-Hohensachsen mehr als deutlich. Die Ortsvorsteherin Monika Springer und ihre Amtskollegin Doris Falter aus Lützelsachsen bedankten sich im Namen der Einwohner ...

Weinheimer Feuerwehr rutscht mit Bränden ins neue Jahrzehnt

Die Freiwillige Feuerwehr hatte an Silvester einiges zu tun. Anwohner auf der Waid verursacht Feuerwehreinsatz weil er Feuerwerk verhindern wollte. Weinheim. Die Weinheimer Feuerwehr startet mit deutlich mehr Brände als in den vergangenen Jahren ins neue Jahr. Im neuen Jahr musste die Wehr (Stand: 9 ...

Haut- und Atemwegsreizungen bei Bade- und Saunagästen, Freizeitbad geräumt, Ursache noch unbekannt

Weinheim. Am Sonntag kurz vor 19 Uhr meldete sich eine Besucherin der Sauna eines Freizeitbades in Weinheim beim Personal und klagte über Hautreizungen nachdem sie ihre Badebekleidung wieder angezogen hatte. Aufgrund der anhaltenden Schmerzen wurde ein Krankenwagen für die ...