Abteilung Lützelsachsen-Hohensachsen

Bereits am Namen der Abteilung ist zu erkennen, dass es sich hierbei um eine Besonderheit im Stadtgebiet Weinheim handelt. Im Jahr 2001 haben sich die bis dahin eigenständigen Feuerwehrabteilungen aus Lützelsachsen und Hohensachsen, welche in den Jahren 1884 beziehungsweise 1907 gegründet wurden, zur gemeinsamen Abteilung Lützelsachsen-Hohensachsen zusammengeschlossen.

Als nun eine Gemeinschaft ist sie für ein 8,1 km² großes Einsatzgebiet verantwortlich, auf dem ca. 10.000 Einwohner leben. Dieser Verantwortung kommen ca. 60 aktive Einsatzkräfte, 20 Jugendliche und 60 Angehörige der Altersmannschaft nach.

Das Einsatzgebiet enthält unter anderen zwei Grundschulen,fünf Kindergärten, ein Pflegeheim, drei Hotels beziehungsweise Pensionen, eine Großdiscothek, mehrere landwirtschaftliche Großbetriebe inklusive einer Biogasanlage, einen Chemiebetrieb und andere Industriebetriebe, ein Besucherbergwerk, mehrere Handwerksbetriebe und ein Autohaus mit Tankstelle.

Um für das mögliche Einsatzgeschehen bestmöglich vorbereitet wird im Feuerwehrgerätehaus, eine gut strukturierte und möglichst realistische Ausbildung durchgeführt.

Neben der Ausbildung für die Kameraden der Abteilung, finden im Gerätehaus seit Jahren auch verschiedene Lehrgänge des Unterkreises Weinheim statt

Weitere Informationen

Führung

Mannschaft

Jugendfeuerwehr

Altersmannschaft

 

News der Abteilung

Wenn Brandschützer nachsitzen müssen

Hauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr nicht beschlussfähig – Zu wenige Anwesende – Fetzner fordert Zusammenhalt ein Weinheim. Wenn’s „brennt“ oder ihre professionelle Hilfe anderweitig gebraucht wird, sind die Frauen und Männer der Freiwilligen Feuerwehr Weinheim zur Stelle. Bei ihrer diesjährigen Hauptversammlung allerdings stand die ...

Brände beschäftigten Weinheimer Feuerwehr am Mittwoch – Mutwilliger eingeschlagener Handdruckmelder sorgt für Reaktion in den sozialen Medien

Die Freiwillige Feuerwehr Weinheim hatte am Mittwoch wieder einiges zu tun. Kurz nach 12:30 Uhr wurden die Abteilungen Lützelsachsen-Hohensachsen und Stadt zu einem Kellerbrand mit Menschleben in Gefahr alarmiert. Im Kreuzgewann war vermutlich aufgrund eines technischen Defektes eine Ölheizung in Brand geraten. ...

Kaminbrand und Fahrzeugbrand fordern Einsatzkräfte

Am Montag musst die Feuerwehr Weinheim zu zwei Einsätzen ausrücken. Am späten Nachmittag wurde die Abteilung Lützelsachsen-Hohensachsen und Stadt zu einem Kaminbrand in die Schlossgasse, Ecke Weinheimer Straße alarmiert. In einem Mehrstöckigen Gebäude bemerkten Bewohner beim Benutzen der Öfen, dass diese zu ...