Abteilung Ritschweier

Ritschweier, Weinheims kleinster Ortsteil mit 310 Einwohner, liegt am Rande des Odenwaldes sechs km südöstlich von Weinheim. Ritschweier ist ein ruhiger Wohnort mit sehr guter  Verkehrsanbindung an die Metropolregion Rhein-Neckar.

Ein besonderes Gefahrenpotential stellen die im Ort bewirtschafteten landwirtschaftlichen Betriebe, eine Brennerei, sowie das etwas außerhalb der Ortschaft am Waldrand gelegene Schulungszentrum, des Theresienkrankenhaus Mannheim, dass für Gruppen- und Seminarveranstaltungen das ganze Jahr über genutzt wird, dar.

Die Feuerwehrabteilung Ritschweier besteht derzeit aus 21 Einsatzkräften und 14 Alterskameraden. Das Einsatzgebiet umfasst neben Ritschweier und Oberkunzenbach die beiden anderen, zu Weinheim gehörenden Odenwaldgemeinden Rippenweier und Oberflockenbach, wo gemeinsam mit den jeweiligen Abteilungen die Einsätze bewältigt werden. Bei den im Juni 2010 stattfindenden Feierlichkeiten blickte die Abteilung auf 100 Jahre Feuerwehrdienst zum Wohle der Bürger zurück.

Weitere Informationen

Führung

Mannschaft

 

News der Abteilung

Ihre Feuerwehr Weinheim wünscht Frohe Ostern

Ihre Feuerwehr Weinheim wünscht Frohe Ostern
Die Feuerwehr Weinheim wünscht allen Besuchern unserer Internetseite, auf Facebook,  sowie unseren Feuerwehrangehörigen, Frohe Ostern und ein paar erholsame und hoffentlich einsatzfreie Tage. Während die einen Ostereier suchen, wird die Jugendfeuerwehr Weinheim Abteilung Stadt am Ostersonntag und Ostermontag in der Zeit von ...

St. Florian war schon Geburtshelfer – Verabschiedung Kommandant Reinhold Albrecht

Es war ein großer Bahnhof: Mehr als 300 Menschen haben am Donnerstagabend in der Stadthalle den langjährigen Feuerwehrkommandanten Reinhold Albrecht in den Ruhestand verabschiedet. Albrecht (60) hat die Freiwillige Feuerwehr Weinheim 20 Jahre lang geführt, zehn Jahre davon hauptamtlich. Weinheims Oberbürgermeister Heiner Bernhard ...

Der Stabwechsel ist vollzogen

Besser hätte man es nicht inszenieren können. Gerade als Reinhold Albrecht am Freitagabend in der Aula der Gewerbeschule seinen letzten Jahresbericht als Kommandant der Weinheimer Feuerwehr halten wollte, gingen im Saal die Alarmpiepser an. Ein Einsatz. Natürlich war geregelt, dass ein Trupp aus ...