Um Ihnen ein bestmögliches Nutzererlebnis auf unserer Website zu ermöglichen, verwenden wir Cookies. Mit der Nutzung unseres Angebotes erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen dazu finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Abteilung Ritschweier

Ritschweier, Weinheims kleinster Ortsteil mit 310 Einwohner, liegt am Rande des Odenwaldes sechs km südöstlich von Weinheim. Ritschweier ist ein ruhiger Wohnort mit sehr guter  Verkehrsanbindung an die Metropolregion Rhein-Neckar.

Ein besonderes Gefahrenpotential stellen die im Ort bewirtschafteten landwirtschaftlichen Betriebe, eine Brennerei, sowie das etwas außerhalb der Ortschaft am Waldrand gelegene Schulungszentrum, des Theresienkrankenhaus Mannheim, dass für Gruppen- und Seminarveranstaltungen das ganze Jahr über genutzt wird, dar.

Die Feuerwehrabteilung Ritschweier besteht derzeit aus 21 Einsatzkräften und 14 Alterskameraden. Das Einsatzgebiet umfasst neben Ritschweier und Oberkunzenbach die beiden anderen, zu Weinheim gehörenden Odenwaldgemeinden Rippenweier und Oberflockenbach, wo gemeinsam mit den jeweiligen Abteilungen die Einsätze bewältigt werden. Bei den im Juni 2010 stattfindenden Feierlichkeiten blickte die Abteilung auf 100 Jahre Feuerwehrdienst zum Wohle der Bürger zurück.

Weitere Informationen

Führung

Mannschaft

 

News der Abteilung

Carina Ries und Lars Mayer packen jetzt in Ritschweier mit an

Bei der Jahreshauptversammlung zog die Weinheimer Feuerwehrabteilung unter Leitung des Abteilungskommandant Ralph Seiberling Bilanz. Zwei neue Mitglieder stärken die Einsatzabteilung. 18 Einsätze wurden von der Feuerwehr absolviert. Ritschweier. Auch im Jahr 2023 hatte die Freiwillige Feuerwehr Weinheim Abteilung Ritschweier einiges zu tun, wie ...

Ehrenkommandant Norbert Kippenhan für 70 Jahre Mitgliedschaft geehrt

Anlässlich der Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Weinheim Abteilung Ritschweier wurde Norbert Kippenhan für 70 Jahre Mitgliedschaft geehrt. In den 70 Dienstjahren hat er viel Zeit in sein Ehrenamt für das Feuerlöschwesen und den Schutz der Bürgerschaft investiert. Ritschweier. „Gott zur Ehr, dem nächsten ...

Edeka Südwest spendet ausrangiertes Fahrzeug für Übungszwecke der Weinheimer Feuerwehr

Heddesheim. Unfallszenarien mit großen Lastwägen gibt es viele, vor allem nahe der Autobahn. Damit die Freiwillige Feuerwehr Weinheim künftig noch besser den Ernstfall trainieren kann, spendet Edeka Südwest eines ihrer ausgedienten Fahrzeuge. Stefan Andres, Betriebsleiter Standort Heddesheim Edeka Südwest, überreichte die Schlüssel ...