Aktuelles im Überblick

Der Förderverein der Feuerwehr Weinheim Abteilung Sulzbach bietet am Samstag, 20.10.2018 in der Zeit von 10-13 Uhr in Zusammenarbeit mit der Firma Compact Feuerschutz die Prüfung von Feuerlöschern im Feuerwehrhaus in der Albert-Schweitzer-Straße an. Geprüft werden Feuerlöscher aller Art. Pro Prüfung ist mit Kosten um die 25 Euro zu rechnen. Für das leibliche Wohl ist durch die Mitglieder des Fördervereins ...

Am Samstag den 20.10.2018 lädt die Feuerwehr Weinheim Abteilung Sulzbach alle Bürger zum Feiern und tanzen ein. Ab 20 Uhr findet im Restaurant „Zum Schwarzen Ochsen“ in Weinheim-Sulzbach der alljährliche traditionelle Feuerwehrball statt. Zur Eröffnung spielt der Spielmannszug der Abteilung, danach werden verdiente Feuerwehrangehörige geehrt. Nach den Ehrungen geht es zum gemütlichen Teil über. Für gute Stimmung mit Tanz ist ...

Am kommenden Samstag, den 13. Oktober werden gegen 13 Uhr alle 28 Sirenen in Weinheim und alle Sirenen in Hemsbach heulen. Durch die Leitstelle Rhein Neckar in Ladenburg werden zunächst ein an- und abschwellender Heulton ausgelöst, das bedeutet (im Ernstfall), man soll das Rundfunkgerät einschalten. Da solche Sirenenalarmierungen aber sehr lokal stattfinden können, sollte man auch im Internet auf den ...

Am Sonntagmorgen, kam es kurz nach 7 Uhr zu einem Wohnungsbrand im Nächstenbacher Weg. Bereits bei der Anfahrt, war die Rauchsäule von weitem sichtbar. Die Feuerwehr Weinheim Abteilung Stadt rückte mit dem Löschzug an. Unterstützt wurden die Brandschützer mit zwei Fahrzeugen von der Abteilung Sulzbach. Bei Eintreffen der Einsatzkräfte stand der ein Zimmer im oberen Stock des Mehrfamilienhauses bereits in Vollbrand. ...

Alle News ansehen

Aus dem Archiv:

Einsatzabteilungen besichtigen „Gotteshaus“

Die im März stattfindende Objektbegehung führte die Abteilungen von der Bergstrasse, an die Peterskirche in der Weinheimer Nordstadt. Rainer Heimburger, Dekan in der Peterskirche, begrüßte die anwesenden Einsatzkräfte. Die Peterskirche ist zwar den meisten bekannt, dennoch wissen die wenigsten genauere Fakten zu dem Gebäude. Die Peterskirche, so wie sie heute steht, wurde im Jahre 1912 gebaut und ist daher „erst“ ...

weiterlesen...