Aktuelles im Überblick

Feuerwehr appelliert an Autofahrer, Parkverbote im Gerberbachviertel einzuhalten – Das gilt auch fürs schnelle Eis holen Weinheim. (web) Die Zweiburgenstadt kann stolz sein – auf ihre Innenstadt im Allgemeinen und das Gerberbachviertel im Besonderen. Die alten Handwerkerhäuser und die verwinkelten Gassen haben die Weltkriege des 20. Jahrhunderts und sogar den Dreißigjährigen Krieg weitestgehend unbeschadet überstanden. Doch wo sich die Touristen freuen, stehen ...

Freiwillige Feuerwehr Abteilung Oberflockenbach 2018 stark gefordert Viel Lob erhielt die Freiwillige Feuerwehr Abteilung Oberflockenbach von Ortsvorsteherin Heide Maser anlässlich der Jahreshauptversammlung. Maser überbrachte den Feuerwehrangehörigen den Dank der Bürger und des Ortschaftsrats für Ihre Tätigkeit. Sie würdigte das ehrenamtliche Engagement der Feuerwehrangehörigen als einer der wichtigsten Eckpfeiler im Ort. Auch die stellvertretenden Feuerwehrkommandanten Volker Jäger und Ralf Mittelbach bedankten sich ...

Lob für Unterstützung Ritschweier. Zur Hauptversammlung des Vereins zur Förderung des Feuerwehrwesens Ritschweier trafen sich die Mitglieder im Mannschaftsraum der Feuerwehr Ritschweier. Vorsitzende Claudia Seiberling ließ sie noch einmal das vergangene Jahr Revue passieren – vom Informationsabend über den Defibrillator über das Heringsessen am Aschemittwoch bis zum Sommer-Grillfest mit der Feuerwehr. Alle Veranstaltungen seien sehr gut besucht gewesen, berichtete Seiberling. Nach den ...

Gemeinsame Gefahrgutübung am vergangenen Samstag bei der Firma Edison in der Gewerbestraße Für Aufsehen sorgte am Samstagnachmittag gegen 14 Uhr ein Großaufgebot von Feuerwehr Einsatzkräften im Wendehammer der Gewerbestraße. Die Freiwillige Feuerwehr Weinheim Abteilung Stadt war gemeinsam mit der Werkfeuerwehr Freudenberg zu einer Gefahrgutübung angerückt. Da es für die Einsatzkräfte wichtig ist, sich immer an neue Gegebenheiten anzupassen und immer wieder ...

Alle News ansehen

Aus dem Archiv:

Öffentlichkeitsarbeitsseminar des Rhein-Neckar-Kreis geht in die zweite Runde

Nach der positiven Resonanz des letzten Öffentlichkeitsarbeitsseminars des Kreisfeuerwehrverbandes Rhein-Neckar im vergangen Jahr, fand im Juni wieder ein interessantes Seminar im Feuerwehrgerätehaus der Feuerwehr Hirschberg statt. Fachgebietsleiter Ralf Mittelbach vom Fachgebiet Öffentlichkeitsarbeit des Kreisfeuerwehrverbandes Rhein-Neckar lud wieder zahlreiche Referenten zum Thema Öffentlichkeitsarbeit ein. Roland Kern, Journalist und Pressesprecher der Stadt Weinheim ging in seinem Vortrag auf die Kommunale Pressearbeit ...

weiterlesen...