Aktuelles im Überblick

Gegen 7:20 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Weinheim Abteilung Sulzbach am Sonntagmorgen ins Feldgebiet um die Autobahn alarmiert. Ein Spaziergänger meldete, dass er einen Feuerschein im Bereich der Bohäckersiedlung Sulzbach, hinter der Autobahn wahrnimmt. Da er aber selbst auf der anderen Seite lief, konnte er keine weiteren Angaben machen. Die Einsatzkräfte rückten darauf mit zwei Löschfahrzeugen zur Erkundung aus. Während ...

Valentin Körnig ist neuer stellvertretender Jugendfeuerwehrwart der Freiwilligen Feuerwehr Weinheim Abteilung Stadt. Nachdem Hannes Hartmann aus beruflichen Gründen sein Amt zur Verfügung stellen musste, wurde bei der Jahreshauptversammlung der Jugendabteilung, Valentin Körnig als Nachfolger gewählt. Gemeinsam mit Daniel Paradiso als Jugendfeuerwehrwart und Kerstin Baumann als Stellvertreterin, wird er zukünftig die Nachwuchsorganisation, unterstützt durch das Betreuerteam, leiten. Vertrauen und Teamwork ist ...

Kurioser Einsatz in der Lützelsachsener Ebene. Die Leitstelle meldete am Donnerstagabend einen Notfall in der Etzwiesenstraße. Ein Kleinkind war mit dem Kopf zwischen die Gitterstäbe eines Treppengeländers gekommen und eingeklemmt. Die Freiwillige Feuerwehr Weinheim Abteilung Lützelsachsen-Hohensachsen wurde zur Rettung des Kindes alarmiert. Zusätzliche wurde auch die Abteilung Stadt, als Helfer vor Ort Einheit, zur medizinischen Erstversorgung gerufen. Nachdem bereits mehrere ...

Die Freiwillige Feuerwehr Weinheim Abteilung Stadt, wurde am Donnerstagabend gegen 14:20 Uhr auf die A5 Fahrtrichtung Karlsruhe gerufen. Mehrere Autofahrer meldeten ein brennendes Fahrzeug kurz vor der Ausfahrt Hirschberg. Die Insassen des Fahrzeugs hatten sich in Sicherheit gebracht. Vor Ort hatte die Autobahnpolizei die Autobahn voll gesperrt, da Sie die Information hatte, dass das Fahrzeug mehrere Gasflaschen geladen hätte.   Die Einsatzkräfte ...

Alle News ansehen

Aus dem Archiv:

Heidelberg Standort für die neue Leitstelle?

Heidelberg – Notfälle: Feuerwehren und Rettungsdienste könnten künftig in der Rudolf-Diesel-Straße untergebracht sein. Die Rudolf-Diesel-Straße 22 könnte der neue Sitz für eine Bereichsübergreifende Integrierte Leitstelle (BILS) für Feuerwehr und Rettungsdienst im Rhein-Neckar-Raum werden. Der Heidelberger Gemeinderat hat in seiner Sitzung am Donnerstagabend bei zwei Gegenstimmen Planungsmittel in Höhe von 250 000 Euro genehmigt. Beteiligte Projektpartner sind die Städte Heidelberg und Mannheim, der Rhein-Neckar-Kreis, ...

weiterlesen...