Tanz und Ehrungen beim Sulzbacher Feuerwehrball

21. Oktober 2018 | Von

Weinheim-Sulzbach. Gut besucht war der Feuerwehrball der Freiwilligen Feuerwehr Weinheim Abteilung Sulzbach am Samstagabend im Gasthaus „zum schwarzen Ochsen“. Bereits zum zweiten Mail fand der traditionelle Feuerwehrball in der neuen Location im Ochsen statt. Dies kam bei den Besuchern wieder gut an und diese genossen die Atmosphäre des Abendes. Der Spielmannszug der Abteilung eröffnete mit Unterstützung des Spielmannzuges aus Laudenbach musikalisch den Ball. Abteilungskommandant Christian Eck konnte neben der Sulzbacher Bürgerschaft, auch Abordnungen der Feuerwehren Laudenbach, Hemsbach, Dünsbach, der Abteilung Stadt begrüßen. Von Seiten der Feuerwehr ging sein Gruß an den Kreisjugendfeuerwehrwart René Gießer Stellvertretende Ortsvorsteherin von Sulzbach, Ulrike Müller hatte in ihrem Grußwort auch lobende Worte für die Wehr. Diese sei ein wichtige Stütze innerhalb des Ortslebens und opfern Freizeit und Gesundheit für die Allgemeinheit. Kreisjugendfeuerwehrwart René Gießer lobte die eindrucksvolle Jugendarbeit in Weinheim, diese auch über die Stadtgrenzen bekannt ist. Gemeinsam mit Stadtjugendfeuerwehrwart David Kunerth verlieh er langjährigen Jugendleitern Ehrungen. So erhielten Denise Sgobbio und Patrick Sommer die Ehrenmedaille der Jugendfeuerwehr Rhein-Neckar in Bronze. Florian Fath erhielt für sein Engagement rund um die Jugendfeuerwehr in Sulzbach und auch als Bereichsleiter die Ehrennadel der Jugendfeuerwehr Baden-Württemberg in Silber.

Abteilungskommandant Christian Eck führte gemeinsam mit der Stellvertretenden Ortsvorsteherin Ulrike Schmitt die städtischen Ehrungen durch. Für 10 Jahre Mitgliedschaft und Dienst am Nächsten wurde Lydia Knapp und Denise Sgobbio geehrt. Für 30 Jahre Renzo Sgobbio und für stolze 60 Jahre  Walter Hilgert  Nach den Ehrungen führte „DJ Günni“ durch den Abend und sorgte für eine stimmungsvolle Ballnacht.