Um Ihnen ein bestmögliches Nutzererlebnis auf unserer Website zu ermöglichen, verwenden wir Cookies. Mit der Nutzung unseres Angebotes erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen dazu finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Abteilung Sulzbach ehrt verdiente Mitglieder auf dem Feuerwehrball

28. Oktober 2016 | Von

Mitte Oktober fand im Bürgersaal, im Weinheimer Ortsteil Sulzbach, der alljährliche Feuerwehrball der Feuerwehr Weinheim Abteilung Sulzbach statt. Der Spielmannszug aus Laudenbach und Sulzbach eröffnete den Feuerwehrball. Zahlreiche Ehrengäste und Freunde der Wehr sind der Einladung des Abteilungskommandanten Christian Knapp gefolgt. An ihrer Spitze Ortsvorsteher Frank Eberhardt, Stadtbrandmeister Reinhold Albrecht, Mitglied des Landesfeuerwehrverband Hans-Joachim Gottuck, Altersobmann des Rhein-Neckar-Kreises Bernd Dittes und Unterkreisführer Patrick Janowski. Knapp freue sich über den großen Zuspruch der jedes Jahr bei dem Feuerwehrball wäre. Und begrüßte auch zahlreiche Vertreter von Befreundeten Feuerwehren.

Ortsvorsteher von Weinheim-Sulzbach Frank Eberhardt dankte in seiner Ansprache den Feuerwehrangehörigen für ihren unermüdlichen Einsatz, der sich nicht nur auf den Einsatzdienst beschränke, sondern auch auf durch Aktionen und Veranstaltungen immer wieder eine Bereicherung für den Ort darstelle. Gerade die Kinderfeuerwehr sei für die Zukunft eine wichtige Stütze.

Im Mittelpunkt des Sulzbacher Feuerwehrballes standen Ehrungen für verdiente Feuerwehrangehörige. Stadtbrandmeister Reinhold Albrecht ehrte für 20 Jahre Abteilungskommandant Christian Knapp und Patrick Schuchardt, und für Stolze 50 Jahre Dienst am Nächsten Joseph Schling.

Mitglied des Landfeuerwehrverbandes Hans-Joachim Gottuck und Unterkreisführer Patrick Janowski ehrten Florian Fath mit der Ehrenmedaille in Silber der Jugendfeuerwehr Rhein-Neckar und Claudia Fath mit der Ehrenmedaille in Silber der Jugendfeuerwehr Baden-Württemberg für ihre langjährige Jugendarbeit bei der Kinder- und Jugendfeuerwehr in Sulzbach.

Ehrung_FathAltersobmann Bernd Dittes ehrte Florentine Gosdzik, Silke Grießenauer-Fuhr, Siegfried Neher und Steffen Schmitt mit der Ehrenmedaille in Bronze des Kreisfeuerwehrverbandes Rhein-Neckar. Die höchste Ehrung des Abends erhielt der ehemalige Abteilungskommandant Karsten Fath. Ihm wurde für sein über 15jährige Tätigkeit als Abteilungskommandant und vorher als Stellvertreter die Ehrennadel in Silber des Deutschen Feuerwehrverbandes verliehen.

Großes Interesse fand auch wieder die Tombola, bei der es viele attraktive Preise zu gewinnen gab. Hier gilt der Dank an die Gewerbetreibenden von Sulzbach und Umgebung. Bis in die späte Nacht wurde unter der Musik von „Musik Tom“ kräftig in Sulzbach getanzt und auf dem Feuerwehrball gefeiert.