Feuerwehr löscht Waldbrand zwischen Wünschmichelbach und Bärsbach

9. August 2015 | Von

Am Donnerstag, kurz nach 15 Uhr meldete die Leitstelle Rhein Neckar einen größeren Wald- und Flächenbrand in Wünschmichelbach. Auf der Verlängerung des Bärsbacher Weg waren zwischen Wünschmichelbach und Bärsbach rund 300m² Waldfläche aus bisher unbekannter Ursache in Brand geraten. Die Flammen breiteten sich schnell aus. Die Abteilungen Oberflockenbach, Rippenweier, Ritschweier waren mit mehreren Fahrzeugen und Einsatzkräften vor Ort im Einsatz. Unterstützt wurden Sie durch die Abteilung Stadt, die mit Einsatzleitwagen und zwei Löschfahrzeugen die Brandbekämpfung unterstützten. Die Feuerwehr Heiligkreuzsteinach war ebenfalls alarmiert und mit mehreren Fahrzeugen in Bereitschaft gegangen. Nachdem die Wasserversorgung aber mit einem Pendelverkehr der Tanklöschfahrzeuge sichergestellt war, mussten Sie nicht mehr in den Einsatz kommen. Nach zwei Stunden hatten die Feuerwehren den Brand unter Kontrolle und alle Glutnester ablöschen können. Die Polizei Weinheim hat die Brandursachenermittlung aufgenommen.