Sicherungskasten fängt Feuer

5. Juni 2019 | Von

Feuerwehr löscht Elektroanlagenbrand in der Lützelsachsener Straße

Weinheim. Aus bisher unbekannter Ursache geriet ein Verteilerkasten in der Lützelsachsener Straße in Brand. Die Anwohner versuchten mit Feuerlöschern den Brand einzudämmen und konnte sich rechtzeitig in Sicherheit bringen. Dicker Brandrauch breitet sich aus. Zur Brandbekämpfung rückte ein Trupp unter Atemschutz mit dem ersten Rohr ins Gebäude vor. Parallel wurde eine Abluftöffnung geschaffen und mit einem Lüfter das Gebäude entraucht. Das Feuer konnte mit Kohlendioxid als Löschmittel gelöscht werden. Die Stadtwerke Abteilung Strom kümmerten sich um die Abschaltung des Hauses. Nach einer abschließenden Brandnachschau mit der Wärmebildkamera konnte die Einsatzstelle an die Polizei Weinheim übergeben werden. Zur Vorsorge wurde der Bewohner vom Rettungsdienst gesichtet, musste sich aber keiner weiteren Behandlung unterziehen.