← Zurück

AB ASG

Allgemeine Daten

  • Standort: Stadt
  • Funkrufname: 1/xx
  • Besatzung: 1:2

Technische Daten

  • Aufbauhersteller: Sirch Behältertechnik GmbH
  • Baujahr: 2014
  • Fahrzeugtyp: -

Einsatzbereiche

  • Versorgung der Einsatzstelle mit genügend Atemschutzgeräte
  • Aufnahme von Gefahrgut
  • Transport von Materialien und Werkzeug für Atemschutz- und Gefahrguteinsätze

Besonderheiten

Der Abrollbehälter Atemschutz-Gefahrgut ersetzt die beiden jahrzehnte alten Fahrzeuge Gerätewagen Gefahrgut/ÖL und Gerätewagen Atem- und Strahlenschutz. Durch die Fusion der Beiden Fahrzeuge zu einem Abrollbehälter wird Zeit, Geld und Platz gespart. Und das bei gleicher Einsatzfähigkeit. Da der Abrollbehälter Atemschutz-Gefahrgut auch vom Rhein-Neckar-Kreis mit finanziert wurde, wird dieser auch kreisweit eingesetzt. Das bedeutet, dass jede Feuerwehr im Rhein-Neckar-Kreis – im Ernstfall, etwa bei Großschadenslagen – zukünftig auf die starke Ausrüstung des AB ASG zurückgreifen kann. Hierfür werden dann die Weinheimer Kameraden alarmiert und rücken mit dem AB ASG und einem Mannschaftstransportwagen (MTW) aus.

Galerie