Abteilungen:

30.06.2018 - Brände/Explosionen
  • Abteilung: Abt. Rippenweier
  • Alarmierung: 30.06.2018 16:31 Uhr
  • Einsatzart: Brände/Explosionen
  • Einsatzort: Weinheim-Rippenweier, Höhenweg
  • Einsatzfahrzeuge: TLF 16/25
  • Mit an der Einsatzstelle: Abteilung Oberflockenbach, Polizei
  • Beschreibung:
    Grünschnitt wird zwischen 2 Häusern verbrannt. Beim Eintreffen war das Feuer bereits durch Anwohner gelöscht. Mit WBK kontrolliert und Nachlöscharbeiten durchgeführt. Einsatzstelle an Polizei übergeben. "SW"
06.06.2018 - Techn. Hilfeleistung
  • Abteilung: Abt. Rippenweier
  • Alarmierung: 06.06.2018 16:14 Uhr
  • Einsatzart: Techn. Hilfeleistung
  • Einsatzort: Weinheim-Ritschweier, Hohensachsener Straße
  • Einsatzfahrzeuge: MTW, LF 10/6
  • Beschreibung:
    Feuerwehrhaus und Nebengebäude aufgrund von Starkregen mit Wasser und Schlamm vollgelaufen. Zusammen mit Abt. Ritschweier mit Wassersaugern das Wasser aus den Gebäuden entfernt. Schlamm mit Schaufel und Schubkarre vor dem Gebäude entfernt. "SW"
13.05.2018 - Sonstige
  • Abteilung: Abt. Rippenweier
  • Alarmierung: 13.05.2018 12:10 Uhr
  • Einsatzart: Sonstige
  • Einsatzort: Weinheim-Rippenweier, Odenwaldstrasse
  • Einsatzfahrzeuge: MTW, LF 10/6
  • Mit an der Einsatzstelle: Polizei
  • Beschreibung:
    Amtshilfe für Polizei, Sicherung Kerweumzug durch die Ortsteile "SW"
03.04.2018 - Techn. Hilfeleistung
24.03.2018 - Sonstige
  • Abteilung: Abt. Rippenweier
  • Alarmierung: 24.03.2018 17:15 Uhr
  • Einsatzart: Sonstige
  • Einsatzort: Rippenweier, Am Pfriemenberg
  • Einsatzfahrzeuge: LF 10/6
  • Beschreibung:
    Brandsicherheitswache beim Abbrennen des Frühlingsfeuers "SW"
02.03.2018 - Brände/Explosionen
  • Abteilung: Abt. Rippenweier
  • Alarmierung: 02.03.2018 16:00 Uhr
  • Einsatzart: Brände/Explosionen
  • Einsatzort: Weinheim-Rittenweier, Am Hang
  • Einsatzfahrzeuge: MTW, TLF 16/25, LF 10/6
  • Beschreibung:
    Sehr starke Rauchentwicklung. Grundstückseigentümer verbrennt Grünschnitt. Eigentümer angewiesen das Feuer zu löschen. "SW"
02.03.2018 - Brände/Explosionen
  • Abteilung: Abt. Rippenweier
  • Alarmierung: 02.03.2018 05:55 Uhr
  • Einsatzart: Brände/Explosionen
  • Einsatzort: Weinheim-Rippenweier, Steingrundstraße
  • Einsatzfahrzeuge: TLF 16/25, LF 10/6
  • Mit an der Einsatzstelle: Polizei
  • Beschreibung:
    Brennende Hecke. Bei eintreffen war die Hecke bereits vom Anwohner gelöscht. Mit WBK die Hecke kontrolliert. Nachdem nichts mehr festgestellt wurde, wurde die Einsatzstelle dem Eigentümer übergeben. "SW"
20.02.2018 - Brände/Explosionen
  • Abteilung: Abt. Rippenweier
  • Alarmierung: 20.02.2018 14:38 Uhr
  • Einsatzart: Brände/Explosionen
  • Einsatzort: Weinheim-Oberflockenbach, In der Dell
  • Einsatzfahrzeuge: LF 10/6
  • Mit an der Einsatzstelle: Abteilung Oberflockenbach, Abteilung Ritschweier, Abteilung Stadt, Polizei, Rettungsdienst
  • Beschreibung:
    Rauchmelder hat ausgelöst. Bei eintreffen war die Abt. Oberflockenbach bereits vor Ort. Bei Türöffnung unterstützt und Wohnung kontrolliert. Nichts feststellbar. Einsatzstelle an Abt. Oberflockenbach übergeben. "SW"
16.02.2018 - Techn. Hilfeleistung
  • Abteilung: Abt. Rippenweier
  • Alarmierung: 16.02.2018 14:23 Uhr
  • Einsatzart: Techn. Hilfeleistung
  • Einsatzort: Weinheim-Heiligkreuz, L596
  • Einsatzfahrzeuge: TLF 16/25, LF 10/6
  • Mit an der Einsatzstelle: Bauhof, Polizei
  • Beschreibung:
    Baum mit ca. 1m Durchmesser blockiert die ganze Straße. Mit 2 Kettensägen Baum zerkleinert und am Straßenrand gelagert. Bauhof unterstützte bei Aufräumarbeiten. "SW"
04.02.2018 - Brände/Explosionen
  • Abteilung: Abt. Rippenweier
  • Alarmierung: 04.02.2018 15:13 Uhr
  • Einsatzart: Brände/Explosionen
  • Einsatzort: Weinheim-Rippenweier, Odenwaldstrasse
  • Einsatzfahrzeuge: MTW, TLF 16/25, LF 10/6
  • Mit an der Einsatzstelle: Abteilung Stadt, Polizei
  • Beschreibung:
    Kamin brennt im Dachgeschoß, Dachstuhl leicht verraucht. 1 Trupp unter PA kontrolliert die umliegenden Räume. Mit DLK Kamin von außen überprüft. Kamin unter Aufsicht des Schornsteinfegers ausbrennen lassen. Einsatzstelle an Schornsteinfeger und Eigentümer übergeben. "SW"

Abteilungen


Zeitraum

bis: